Wir begleiten Sie von Anfang an

"Aller Anfang ist schwer", heißt es so schön. Umso wichtiger ist es, bereits gewonnenes Know-how  an alle Beteiligten weiterzugeben. Nach diesem Grundsatz können Sie von uns den bestmöglichen Einstieg erwarten, der Sie in den digitalen Workflow einbindet. Dabei legen wir Wert auf eine offene und ehrliche Kommunikation, um Chancen und mögliche Risiken gleichermaßen zu erkennen.

Vom Scan zur Krone

+ Nach umfangreicher Einweisung erhalten Sie die mobile Pod-Variante  vor dem  geplanten 
    Patiententermin.

+ Präparation und Retraktion erfolgen wie gewohnt.

+ Der Scan erfolgt in wenigen Minuten und kann per Teamviewer sofort überprüft werden.       

+ Das Versenden der Scan-Daten erfolgt via Lan/W-LAN über das 3Shape Communicate™ Portal
    Optional können die Daten lokal auf dem Notebook gespeichert werden.

+ Im Labor erfolgt die Herstellung eines digitalen Modells mittels 3D Drucker sowie die
    prothetische Versorgung.

+ Per Laborbote o. UPS-Versand erhalten Sie ganz klassisch die Modelle mit der Versorgung.

Scan

Präparation und Trockenlegung

 

 

Versand

Datenübermittlung via Internet (optional ohne Internet)

 

 

Design 

Anfertigung der Prothetik im Labor

 

 

Auslieferung

Lieferung per Bote oder UPS